Tag der offenen Tür im Zweiradmuseum lockt viele Besucher

Grußendorf  Hunderte Zweirad-Fans sind mit ihren alten Motorrädern oder einer Tretrollersammlung gekommen.

Walther Volk mit seinem Hillmann-Motorrad.

Foto: Tobias Tantius

Walther Volk mit seinem Hillmann-Motorrad. Foto: Tobias Tantius

Die mehr als 100 Gäste trotzten den Regen und fanden den Weg nach Grußendorf ins ET-Zweiradmuseum. Am 5. August fand dort ein Tag der offenen Tür für Fans von Zweirädern statt. Dazu gehört auch Peter Eichholz, der seit zwanzig Jahren mit seiner grünen „Heinkel Perle“ von Rühen nach Grußendorf...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.